Landschaften der Marche – Wandern in den Monti Sibillini

Juwelen der Landschaft

Die Monti Sibillini sind ein Juwel unter Italiens Landschaften. Bekannt sind sie den Italienern meist wegen der dort angebauten Linsen. Und wegen der wertvollen Safranfäden, die dort geerntet werden.

Es gibt einen gut ausgeschilderten Rundwanderweg. Im Vorfeld planen wir unsere Tagestouren.

Ausgangspunkt: Fiastra: Hier versorgen wir uns noch mit der Grundverpflegung. Übernachten werden wir in den „Rifugi“ oder in Pensionen oder in B&B. Reservierung ist ratsam. Abends ohne Bett und vor allem ohne richtiges Abendessen wäre schon eine kleine Katastrophe.

Wandern in den Sibillinischen Bergen – das bedeutet eine Augenweide an Formen und Farben. Durch eine Landschaft, die Schritt für Schritt immer wieder neue Überraschungen bereit hält.

Für den großen Rundweg – den „gran annello“ – sollte man eine Woche veranschlagen. Dann geht es über Stock und Stein immer an den weis-roten Markierungen entlang. Circa 130 Kilometer, und eine Menge Höhenmeter.

Der Monte Vettore ist auch an Pfingsten noch schneebedeckt. Atemberaubende Ausblicke immer wieder auf den Piano Grande.

Norcia im Tal

Wir wandern eine Woche. Niemand überholt uns, wir überholen niemanden.

Eine Woche nur befinden wir uns in der atemberaubenden Natur. Keine Hektik. Wir sehen unendliche Bandbreiten an Farben und Formen, soweit das Auge reicht.

Immer wiederbleiben wir stehen und schauen. Wir sehen keinen Menschen weit und breit. Der Monte Vettore zieht immer wieder den Blick auf sich. Unten der Piano Grande, eine ebene Fläche, umgeben von den Bergen.

Oh schönstes Mittelitalien! Entdeckung der Langsamkeit findet hier neue Bilder und im Rucksack wartet schon eine neue Brotzeit.

Die Farbenpracht der Wiesen ist atemberaubend. Dort findet man zu Hauf aromatische seltene Kräuter, die es nur hier gibt. Wenn man Glück hat, finden sie sich abends im Essen wieder.

 

Die Küche in den „Rifugi“ ist erste Klasse. Vom Abendessen steht in den Sibillinischen Bergen niemand hungrig auf.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]